Traduction

Montag, 28. Dezember 2015

Teddie liest


liest keine Zeitungen mehr.
Er wurde im September überfahren. 
Wir haben immer noch das Gefühl, dass er gleich wieder vor der Küchentür steht und Einlass fordert.
Er war und bleibt ein ganz spezieller Kater- ein grosser Freudenspender - der schlussendlich 7 Jahre mit uns war!


Kommentare:

  1. Oh, wie tut mir das Leid für euch alle! Auch ich habe ihn ins Herz geschlossen anhand deiner wunderbaren Fotos von ihm. So ein feiner Kerl! Er hätte gut und gerne nochmals 7 Jahre leben können...
    Möge er im Katzenparadies angekommen sein!

    Herzlichen Abendgruss,
    Brima

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du immer noch so liebevoll an ihn denkst!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das tut mir aber leid, hoffentlich hat er nicht viel leiden müssen und war sofort tot. Ich mochte ihn so gern und hatte ihn richtig in mein Herz geschlossen. Aber er hatte ein schönes Leben bei Euch und die Freiheit, die viele Katzen ja nicht mehr haben (meine auch). Er schaut nun von oben auf Euren Hof und erinnernt sich an die schönen Momente bei Euch. Trotzdem Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  4. Ohje. Er war mein www-Kater, den ich sosehr mochte und mich immer freute, wenn er durch deine Posts streunte.
    Vermissen dauert... Alles Liebe euch. Gabriela

    AntwortenLöschen
  5. Une photo qui rappelle de bons souvenirs... ce doux Teddie, si aimé, dont tu avais su si bien nous en parler! Pourquoi certains chats de notre vie nous marquent-ils plus que les autres?

    AntwortenLöschen
  6. Das ist sooo traurig. Ich werde ihn auch vermissen! Liebe Grüße Pepe

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein!
    Traurige herzliche Grüsse von uns allen.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Brigitte,
    ich habe mich so über deine Nachricht auf meinem Blog gefreut. Heute nun wollte ich mir die Zeit nehmen um zu antworten und dann lese ich die traurige Nachricht. Es tut mir sehr leid, ich kann mich in dieses Situation nur zu gut reinversetzen. Ich habe mich auch schon von so vielen Katzen verabschieden müssen. Immer hatten wir zugelaufene Katzen.Alle hatten ein schönes Leben, aber drei habe ich auch auf der Straße verloren. Und nach etlichen Jaharen machen sich dann auch Krankheiten bemerkbar. Teddie hättee ich auch noch viele Lebensjahre gewünscht. Aber man muß sich damit abfinden und an die schöne Zeit mit seinem Tier denken.
    Da führst du wohl das andere Blog nicht mehr weiter? Ich werde dieses nun in meine Liste aufnehmen.
    Habt trotz des Verlustes einen guten Jahresbeginn.(Wir mußten vor einigen Jahren am Silvestertag beim Tierarzt diesen Schritt gehen, das war ein guter Jahreswechsel). Für Euch und all Eure Tiere wünsche ich alles Gute.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Ja dieser ausserordentlich orginelle Teddie lässt uns immer wieder schmunzeln und komischerweise hatte ich bei ihm immer etwas Angst, wenn er mehr als einen halben Tag fern blieb.... aber er hatte ja schon sehr früh mindestens 2 seiner sieben Leben aufgebraucht!
    Zum Glück musste er nicht leiden und war sofort tot.... schlimm finde ich, wenn man Katzen nicht finden kann weil sie sich in ihrem Leiden verkrochen haben. Unser Schubi kam damals vor gut elf Jahren nach seinem Unfall erst drei Tage später wieder aus seinem Versteck....
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  10. Na Gott sei Dank, dass er nicht leiden mußte. Aber er war schon ein ganz Besonderer:-).

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  11. oh c'est tellement triste un chat qui se fait écraser ! il avait l'air génial ! et on ne les oublie pas nos bêtes qui nous quittent

    AntwortenLöschen