Traduction

Samstag, 27. Februar 2016

Ich hatte nur

 


die Baguette im Auge und habe mich erst zu Hause gefragt, was denn in diesem Kofferraum so spannendes gewesen sein könnte!

Kommentare:

  1. wirklich witzig.
    liebgrüße in deinen samstag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ein Fasan Opfer des Verkehrs!
    Oder Männersachen Motorteile, Schrauben etc.
    Fürs Erste hätte ich ein Rezept.
    Geniess das Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. ich sehe einen schneewittchen-spiegel...,für schöne männer..:)))

    AntwortenLöschen
  4. Das macht die Baguettenbilder ja so spannend: Wir werden das Geheimnis nicht lüften. :-)
    Toll!!!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. die lang erwartete lieferung - marmelade satt für die baguetten...
    ganz wunderbar!

    AntwortenLöschen
  6. Eine Bande von Baguette-Dealern?
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Ein unergründliches Rätsel ... die Männer wirken selbst ein wenig sprachlos/erstaunt. Nur die Baguette nimmt's locker! Liebe Grüße an die Baguetten-Jägerin Petra

    AntwortenLöschen
  8. Da ist wohl das neuste, technische Gerät im Kofferraum,
    ma chère Madame S.,
    denn nur ein solches lässt Männer so aussehen... ;)

    Au plaisir!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Witzig! Ich wünsch dir dass dein Wochenende weiter so lustig bleibt. LGilse

    AntwortenLöschen
  10. :-) da hast du mal wieder einen supermoment eingefangen, liebe brigitte
    Aherzliche Grüzlis zu dir!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. :-) da hast du mal wieder einen supermoment eingefangen, liebe brigitte
    Aherzliche Grüzlis zu dir!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Du hast Dich eben auf das Wesentliche konzentriert und nicht wie die Männer auf irgendein Männerspielzeug:-). Schönes Foto auch mit dem Grün auf der Nase. Und wer hat das nun weggemacht?
    Euch ein schönes Wochenende und
    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  13. Ganz klar: da sitzt ein Marder drin und futtert das geklaute Baguette auf.
    liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Il commente la grosseur du gigot qui va accompagner la baguette!

    AntwortenLöschen
  15. Diese ständigen "Baguette-Berichte" verstehe ich jetzt nicht ganz, da müsste ich noch irgendwelchen Hinweis in deinem Blog finden, aber lustig und cool sind die Serien auch.
    (Wenn du mir antwortest, bitte irgendwo bei mir im Blog, da ich bei so vielen Einträge, die ich jetzt bei dir durchblättere, nicht mehr finden würde, zu welchem ich geschrieben habe...)
    Liebe Grüße, http://reistdiemaus.blogspot.de/

    AntwortenLöschen