Traduction

Mittwoch, 28. Februar 2018

Eins, zwei...






drei....
alle um die fünf Kilo! und zwei Wochen vor dem errechneten Termin.
Warum sie gerade während dem Höhepunkt der Kälteperiode aussteigen wollten ist mir ein Rätsel!
Die Launen der Natur sind immer wieder erstaunlich!

Marieanneli ist noch sehr erschöpft, die drei Mädels jedoch purlimunter!

Kommentare:

  1. Ja die Launen der Natur sind nicht immer zu verstehn.
    Vielleicht hat der Vollmond etwas damit zu tun, aber Mutti..Vier und Zweibeinig...halten sie schon warm.
    Wünsche allen viel Glück !
    Grüessli Soenae

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja schon wieder ziemlich süss!!
    alles liebe zu euch allen
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. une ration en supp pour Marieanneli : 3 jolies brebis en plus :)

    AntwortenLöschen
  4. das sind ja herzige winzlinge! ich bin froh, dass sie so rege sind (purlimunter klingt schöner!!). großes lob an das marieanneli, sie erholt sich hoffentlich schnell!
    liebe grüße aus der kälte,
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! Das ist augenscheinlich für alle gut ausgegangen.
    Beste Wünsche an die tapfere Mutter und die süssen Mädchen.
    Und ein Hoch auf dich, liebe Hebamme im Hintergrund.
    Herzlich, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wohl das Non-Plus-Ultra. Alles Gute für die Rasselbande und die Schäferin ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Kaum sind sie auf der Welt;
    ma chère Madame S.,
    stehen sie schon und sind bei der Mutter am 'Suchen':
    Beeindruckend!
    Ich hoffe, die drei süssen Wesen sind weiterhin so purlimunter und die Mutter Marieanneli hat sich etwas erholt von den Strapazen der Geburt!

    Liebe Grüsse bei leisem Schneefall
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht wurde es auch einfach etwas zu eng in Mama :-) Platzmangel oder Kälte.
    Beste Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  9. Wie schnell die Kleinen auf die Beine kommen! Wir haben in Portugal auch ein gerade neu Geborenes gesehen, hat nicht lang gedauert bis es putzmunter war. Gratuliere!

    AntwortenLöschen
  10. herzlichen glückwunsch! das sieht ja sehr froh und munter aus, und dass die mama noch ein bissl matt ist, das kann man gut verstehen! alles gute!
    herzliche grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen