Traduction

Montag, 26. Februar 2018

Nachts unterwegs


mit der wilden Maus ...
und tagsüber in der warmen Stube. 
Erholung, Entspannung und eine minimale Körperpflege... 
mehr liegt nicht drin!

Kommentare:

  1. da klingt nach einem sehr ausgewogenen katzenleben!!
    guten start in die woche und liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. so soll katzenleben sein!
    liebe montagmorgengrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Katzen sind schon erstaunliche Tiere!
    Deine leckt sich wohl die Eiscrème-Pfoten. :-)
    Herzlichen Gruss in die superkalte letzte Winterwoche,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. ein so elegantes fell soll auch mit delicatess gepflegt werden
    belle journée !

    AntwortenLöschen
  5. Katze müsste man sein, nur mit dem Haare spucken hab ich es nicht so! Piri

    AntwortenLöschen
  6. Die Katze macht es richtig,
    ma chère Madame S.,
    und ist für mich ein echtes Vorbild!

    Au plaisir und einen herzlichen Gruss in den Wochenstart
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. ja! so solls sein, das winterleben! nur das mit der wilden maus - das überleg ich mir noch mal. wunderschöne katze!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Es ist mir immer ein Rätsel, warum Katzen bei Eiseskälte nachts partout rauswollen — die wilde Maus ist einfach zu verführerisch, nehme ich an!
    Deine Katze hat ja eine tolle Fellfarbmischung ...

    AntwortenLöschen