Traduction

Montag, 4. Dezember 2017

Spatzen







sind in gewissen Gebieten bedroht!
Bei uns im Innenhof haben sich hunderte niedergelassen.... und am Vogelhäuschen werden die reinsten Zirkusnummern aufgeführt.

Ohne Seil und doppelten Boden!





Kommentare:

  1. tolle bilder. bei mir gibt es gar keine spatzen. überhaupt viel weniger vögel.
    liebe morgengrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind einfach zauberhaft! Bei uns gibt es nur wenige. Da sind die Meisen in der Überzahl.
    Danke für die Flugshow!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. wie schön, sie bei dir in großer zahl anzutreffen! tolle fotos!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja,
    ma chère Madame S.,
    eine Möwenfrau!
    Aber gleich danach kommen die SpatZEN :)
    Und diese Bilder sind einfach eine Augenweide!

    Merci et au plaisir!
    Femme de ménage Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du uns wieder deine einmaligen Tierbilder zeigst :) Aber ich habe heuer auch so wenig wie nie geblogt :o Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns kommen nur zwei ans Küchenfenster, aber auch da veranstalten sie mit Blau- und Kohlmeisen wunderbare Spektakel (und unglaublich viel Dreck ;-). Ich freue mich jeden Tag an ihnen! Liebe Dienstagsgrüße!

    AntwortenLöschen