Traduction

Sonntag, 12. März 2017

Diese beiden


sind am Donnerstag hier gelandet und geben schon kräftig Vollgas!
Es sind übrigens die Jungen von Echalotte, der Blondine....
und Estragon, der Vater hat auch kein Flecklein Schwarz in seinem Kostüm.


Der kleine Muck ist unter die Hintermelker gegangen.
Seine Mutter Marieanneli anerkennt ihn nach wie vor nicht voll an.
Damit er sicher nicht zu kurz kommt offerieren wir ihm immer mal wieder ein Fläschchen.
Seine Öhrchen sind noch nicht wunderbar entfaltet aber immer schön warm!
Ein gutes Zeichen finde ich...

Kommentare:

  1. Eure Lämmer sind einfach grandios, sowohl die purlimunteren als auch der etwas verschüpfte Muck.
    Ein grosses Toi, Toi, Toi für ihn und alle anderen Stürmer!
    Lieben Abendgruss,
    Brima

    AntwortenLöschen
  2. Der kleine Muck hat die schönsten Ohren forever!
    Guten Start in die Woche, Christa

    AntwortenLöschen
  3. den kleinen muck hab ich schon immer geliebt!!
    fröhliche woche wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  4. muck der hintermelker :))) clever, das kerlchen!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  5. dein muck sieht ja recht munter aus. der schafft es schon. und die anderen stürmer - bezaubernd.
    herzlich in die neue woche
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Die Ohren des kleinen Muck sind wunderbar.
    Und die verspielten Jungs natürlich auch.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Der kleine Muck
    ma chère Madame S.,
    ich erinnere mich, dass es da mal ein Märchen gab...
    ist ein bezaubernder, kleiner Kerl und wird seine Öhrchen wohl bald stellen!
    Und Marieanneli (!) wächst hoffentlich in ihre Mutterrolle hinein!

    Die Bilder sind und machen fröhlich - au plaisir!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. "Jetzt haben sie noch einen Dalmatiner" dachte ich, als ich das Bild als thumbnail gesehen habe. Wieder eine tolle Bande! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. oreilles roses, noires ou tachetées * ces agneaux sont incroyablement attachants !

    AntwortenLöschen
  10. Die sind aber wahnsinnig süß. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen