Traduction

Dienstag, 14. März 2017

Seit einer Woche




blüht der Aprikosenbaum wieder und gestern sowie heute war nicht nur ich dort zu Besuch.

Kommentare:

  1. wow... sehr schönes 'instantané'!

    AntwortenLöschen
  2. Tout le monde se goinfre... Bravo pour ces clichés!

    AntwortenLöschen
  3. Hach, DAS ist Frühling!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid uns voraus,
    ma chère MAdame S.,
    wettermässig und blühmässig!

    Au plaisir!
    Und einen frühlingshaften Gruss nach Frankreich
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist früh, oder?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wirklich....wir hatten schon Aprikosenblüten Ende Februar.... dieses Jahr sind sie etwa zur selben Zeit aufgegangen wie 2016. Aprikosen sind hier die allerersten!
      bbbbb

      Löschen
  6. Wunderbar, wie sich der Frühling bei dir schon zeigt. Und phänomenal, wie du die Frühlingsgäste im Fluge erwischt hast!
    Ich bin voller Bewunderung.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. ...sehr schön...Obstbäume blühen hier noch nicht...hast du die Kraniche geschickt? herzlichen Dank ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön. davon kann ich nur träumen. aprikosen gibt es bei mir sowieso nicht.
    herzlichmorgengrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Deine Welt ist wirklich schön anzusehen!

    AntwortenLöschen
  10. das ist wirklich ganz, ganz schön! das foto und der besuch!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie wunderschöne Bilder. Bei uns (München + Umgebung) ist noch gar nichts, erst nur die Krokusse sind bei blühen.
    Liebe Grüße (Habe deinen Blog bei Christa gefunden.)
    Flögi von http://reistdiemaus.blogspot.de/

    AntwortenLöschen