Traduction

Sonntag, 31. Januar 2016

Ich versichere


nach dem Öhrli hat sie aufgehört!

Kommentare:

  1. Sind den alle Kälbchen braunhäutig und blauäugig? Zum Abschlecken süß jedenfalls.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Väter sind " Rothäute" und unsere Herde wird jedes Jahr ein bisschen bunter!
      Die Augen sind wie bei Kleinstmenschen" farblich noch nicht fertig entwickelt.
      bizbriz

      Löschen
  2. ja, mir gefallen die dunklen kälber auch viel besser.
    liebe grüße ins tierparadies
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleine ist ja wirklich "zum Fressen"!
    Und Mama ist mit Recht stolz auf ihren Nachwuchs.

    Lieben Gruss in den Februar,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Zum Anbeissen herzig,
    ma chère Madame S.,
    ich verstehe die entzückte Mutter :-)

    Au plaisir!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Da geht mir das Herz auf! Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hoffe, Du hättest eingegriffen falls nicht ...
    Wünsche Euch noch viele gesunde "Bunte" oder "Rothäute" ins Stroh!
    Härzleche CH-Gruess

    AntwortenLöschen
  7. Deine wunderbaren Fotos lassen in eine Welt blicken, die vielen verwehrt ist. Ich wünsche allen "M"s ein gutes Aufwachsen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. La tendresse, comme cadeau d'accueil, dans la vie, sans calcul, la beauté même du geste.
    Amitiés.

    Roger

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber auch zum Anbeißen süß. Da kann ich die Mami voll versstehen.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  10. Zum Dahinschmelzen süß!! Hach.. wenn man so etwas miterleben darf, ist man sicher tagelang von diesem Wunder tief erfüllt!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  11. was hab ich nun geübt, dir zu folgen, um keine deiner spannenden Bilder zu verpassen.... ich bleib dran... und irgend wann klappt es mit dem speichern.... Piri

    AntwortenLöschen